Dampfgarer Topf - Vorteile und Funktionen

Immer mehr Menschen m√∂chten sich gesund ern√§hren. Schon kleine Ver√§nderungen im Alltag k√∂nnen Gro√ües f√ľr die Gesundheit bewirken. Wenn du dich gesund ern√§hrst, versorgst du deinen K√∂rper mit wichtigen N√§hrstoffen, verbesserst dein Wohlbefinden und erh√§ltst deine Gesundheit. Es ist wichtig, dass du dich abwechslungsreich ern√§hrst und regelm√§√üig Obst und Gem√ľse zu dir nimmst. Achte hierbei auf eine schonende Zubereitung, damit m√∂glichst viele Vitamine erhalten bleiben. Das geht am besten mit einem Dampfgarer. Hast du schon mal von so einem praktischen K√ľchenhelfer geh√∂rt? Nein? Dann machen wir dir jetzt erst mal Dampf in der K√ľche.

Was kann man alles in einem Dampfgarer machen?

Ein Dampfgarer kann sehr vielseitig verwendet werden. Fast alle Lebensmittel lassen sich fettarm und vitaminreich zubereiten. Durch Wasserdampf werden die Lebensmittel schonend und gleichmäßig erhitzt. Dabei bleiben die Nährstoffe erhalten, die sonst durch zu hohe Temperaturen im Topf oder Backofen verloren gehen. Folgende Lebensmittel sind hervorragend zum Garen in einem Dampfgarer geeignet:

  • Reis
  • Nudeln
  • Gem√ľse
  • Obst
  • Fleisch
  • Fisch
  • H√ľlsenfr√ľchte
  • Teigwaren
  • Kartoffeln
  • W√ľrste
  • Kn√∂del

Beim D√§mpfen von Fleisch, Fisch und W√ľrstchen entstehen keine R√∂staromen und somit auch keine Br√§unung. Allerdings bleibt das Fleisch sch√∂n saftig. Aufgrund des Dampfgarens kann sparsam mit Gew√ľrzen umgegangen werden, da das Gargut nicht auslaugt. Der Eigengeschmack der gegarten Lebensmittel ist daher besonders aromatisch und intensiv.

Was ist besser: Schnellkochtopf oder Dampfgarer?

Sowohl Schnellkocht√∂pfe, wie auch Dampfgarer arbeiten energiesparend. Der Schnellkochtopf, ein wenig schneller, daf√ľr mit viel Druck. Vitamine bleiben auch beim Kochen mit dem Schnellkochtopf weitestgehend erhalten. Die Garzeiten sind sehr kurz. Vor allem bei Reis und H√ľlsenfr√ľchten. Dennoch trauen sich einige Leute nicht, mit einem Schnellkochtopf zu kochen, da hier ein gro√üer Druck entstehen kann und es leider auch schon zu Unf√§llen im Haushalt kam. Der Dampfgarer ist dagegen einfacher zu bedienen.¬†

Wie sinnvoll ist ein Dampfgarer?

Ein Dampfgarer ist ein toller K√ľchenhelfer. Wer sich gerne gesund und vitaminreich ern√§hrt, kann nicht nur Gem√ľse bissfest garen, sondern auch Fleisch und zahlreiche andere Lebensmittel zubereiten. Das Fleisch bleibt saftig und zart, wird mit dem Dampfgarer fettarm zubereitet und ist sehr gut bek√∂mmlich. Allerdings gibt es auch Menschen, die bei dieser Zubereitungsart die R√∂staromen vermissen. Diese entstehen nur beim Anbraten in der Pfanne, bei hohen Temperaturen. Nat√ľrlich spricht auch nichts dagegen, das Steak in der Pfanne zu braten, w√§hrend der Dampfgarer schon mit den Beilagen besch√§ftigt ist.¬†

Besonders sinnvoll ist ein Dampfgarer au√üerdem f√ľr:

  • abwechslungsreiche Reisgerichte
  • Babykost
  • Di√§tkost

und viele andere Rezeptideen.

Wie funktioniert ein Dampfgarer?

Dampfgarer haben eine lange Tradition. Bereits vor vielen Jahrzehnten wurden Dampfgart√∂pfe im Handel angeboten. Im unteren Topf wurde Wasser erhitzt. Auf diesen Topf kam ein Aufsatz mit L√∂chern im Boden. Je nach Modell k√∂nnen mehrere Aufs√§tze √ľbereinander gestellt werden. Der letzte Aufsatztopf wurde mit einem Deckel verschlossen, damit der aufsteigende Wasserdampf nicht entweichen kann. In dem hei√üen Wasserdampf werden die Gerichte schonend gegart. Nach demselben Prinzip arbeiten auch moderne Dampfgarer. Meistens sind sie mit einer eigenen W√§rmequelle ausgestattet, sodass man sie nicht mehr auf den Herd stellen muss. Die W√§rme erhitzt das Wasser, das durch die Hitze verdampft. Der hei√üe Wasserdampf steigt auf und gart das Gargut, das sich in den aufeinanderliegenden Schalen befindet. Am Deckel kondensiert der Dampf. Wasser flie√üt wieder zur√ľck in die Wasserschale, wo es erneut erhitzt wird und als Dampf aufsteigt.

Wann lohnt sich ein Dampfgarer?

Die Anschaffung von einem Dampfgarer ist lohnenswert, wenn in einem Haushalt gerne und viel gekocht wird. Die Zubereitung der Speisen ist schonend und die Handhabung sehr einfach. Es kann nichts anbrennen, es muss nicht st√§ndig ger√ľhrt werden und es kann auch nichts √ľberkochen. Das klingt doch schon mal gut, oder? Bereits nach kurzer Zeit lassen sich ganze Gerichte im Dampfgarer zubereiten. Die Garzeiten sind kurz und der Energieverbrauch daher bedeutend geringer, als beim Kochen auf einer Herdplatte. Wer einen Gem√ľsegarten besitzt, nutzt den Dampfgarer gerne zum kurzen Blanchieren von Gem√ľsesorten, z. B. Bohnen, die im Anschluss eingefroren werden sollen.

Ein Dampfgarer hat eine Menge Vorteile zu bieten:

  • beim Kochen wird viel Energie gespart (Kochen mit geringer Wattzahl)
  • Gew√ľrze werden nur in geringem Ma√ü ben√∂tigt
  • das Gargut laugt nicht aus, da es nicht im Wasser liegt
  • das Essen kann nicht anbrennen
  • die Nutzung ist einfach
  • es k√∂nnen gleichzeitig unterschiedliche Zutaten gegart werden
  • g√ľnstig in der Anschaffung (externe Ger√§te)
  • bei Bedarf sind auch Einbau- und Kombiger√§te im Handel erh√§ltlich
  • bei den meisten Ger√§ten kann eine automatische Endabschaltung eingestellt werden

Ein Dampfgarer ist eine Bereicherung in jeder K√ľche. Lebensmittel behalten ihren intensiven, nat√ľrlichen Geschmack. Ein Dampfgarer spart Zeit und Energie. W√§hrend das Gericht im Dampfgarer zubereitet wird, ist genug Zeit, um parallel andere Gerichte, So√üen oder Desserts vorzubereiten. Insgesamt bleiben bis zu 50 % der Vitamine im Dampfgarer erhalten. F√ľr eine gesunde und vitalstoffreiche Ern√§hrung gibt es keine bessere Alternative.

  • Material: Edelstahl
  • Kapazit√§t: 9 Liter
  • Dampfgarbeh√§lter: 3
  • Sp√ľlmaschinengeeignet
  • + Abschaltautomatik
  • + Reisschale
  • + Eierhalter

Dieser Dampfgarer ist super f√ľr Beginner. Er hat 3 Dampfgarbeh√§lter, das hei√üt, ihr seid hier v√∂llig flexibel, egal ob ihr 3 Liter, 6 Liter oder 9 Liter ben√∂tigt. Die Beh√§lter sind sp√ľlmaschinengeeignet, also auch easy in der Reinigung. Achtet beim Bef√ľllen darauf, dass in der untersten Schale immer die Lebensmittel verteilt sind, die etwas l√§nger brauchen, bis sie gar sind. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis.

  • Material: Edelstahl
  • Kapazit√§t: 6 Liter
  • Dampfgarbeh√§lter: 2
  • Sp√ľlmaschinengeeignet
  • + Abschaltautomatik

Der Dampfgarer von Tefal ist ebenfalls ein sehr gutes Einsteigermodell. Er hat zwei Edelstahl-Beh√§lter mit je 3 Liter Fassungsverm√∂gen. Damit stehen euch also insgesamt 6 Liter zum Dampfgaren zur Verf√ľgung. F√ľr eine bessere Kontrolle gibt es eine Wasserstandsanzeige sowie eine Abschaltautomatik. Die Edelstahlt√∂pfe sind ebenfalls leicht zu reinigen und k√∂nnen auch nach dem Kochen in die Sp√ľlmaschine.

  • Material: Edelstahl
  • Kapazit√§t: 4,3 Liter
  • Dampfgarbeh√§lter: 2
  • + regulierbare Garr√§ume
  • + Warmhaltefunktion
  • + Platz sparend

Hier kommt ein kleiner Superstar, n√§mlich der Dampfgarer von WMF. Er ist nicht nur smart, sondern ist auch was f√ľrs Auge. Er hat zwei Garr√§ume, mit jeweils 2,15 Liter Fassungsverm√∂gen. Diese beiden Garr√§ume sind individuell regelbar. So kann alles gleichzeitig vorbereitet werden, aber der Garprozess kann zu unterschiedlicher Zeit beginnen.

  • Material: Edelstahl
  • Kapazit√§t: 6,8 Liter
  • Dampfgarbeh√§lter: 2
  • + regulierbare Garr√§ume
  • + Warmhaltefunktion
  • + Platz sparend
  • + 1600 Watt

F√ľr die Leute, die in ihrer K√ľche nicht so viel Platz nach oben haben, bietet sich der Dampfgarer von Morphy Richards an. Hier stehen die Beh√§lter nicht √ľbereinander, sondern nebeneinander. Die Beh√§lter sind aus Edelstahl und haben ein Fassungsvolumen von insgesamt 6,8 Litern. Auch bei diesem Dampfgarer lassen sich die beiden Beh√§lter individuell regeln, sodass alle Lebensmittel zur gleichen Zeit gar sind.

  • Material: Edelstahl
  • Kapazit√§t: 24 Liter
  • + 3 Dampfgarebenen
  • + Garraum
  • + Men√ľgaren
  • + Aufnahmegitter
  • + 2 Edelstahl-Garbeh√§lter
  • + Auffangschale

Wer auf der Suche nach einer Premium-Variante ist, der findet bei Miele einen echten Gourmet Star. Der Dampfgarer hat ein schickes und hochwertiges Design. Wen der Preis nicht abschreckt, bekommt hier ein High-End Modell f√ľr seine K√ľche. Das Garen ist auf 3 Ebenen m√∂glich, die Temperatur l√§sst sich Gradgenau einstellen, mit Sensortouch Technologie.

Wer jetzt noch Lust aufs Kochen bekommen hat, kann gerne noch im Bereich ‚ÄúKochb√ľcher‚ÄĚ die finest five zum Thema Dampfgarer Kochb√ľcher lesen. Hier gibt es einfache und gesunde Rezeptideen f√ľr Einsteiger und Fortgeschrittene. Egal ob mit Fisch oder Fleisch, vegetarisch oder vegan! Mit dem Dampfgarer k√∂nnen unendlich viele neue Rezepte ausprobiert werden. Heute schon Dampf abgelassen?

Häufig gestellte Fragen zu Dampfkochern

Ein Dampfgarer bietet eine schonende Zubereitung von Lebensmitteln, bei der die N√§hrstoffe und Vitamine zum gro√üen Teil (bis zu 50 %) erhalten bleiben. Das Kochen mit Dampfgarer geht sehr schnell und spart Energie. Ein Dampfgarer ist perfekt f√ľr die leichte und gesunde K√ľche und bietet ein neues Kocherlebnis.

Ein Dampfgarer ist sehr energiesparend und effizient. Das Gem√ľse wird schonend zubereitet, bleibt bissfest und aromatisch. Fleisch bleibt saftig und zart, es entstehen keine sch√§dlichen R√∂ststoffe. Ger√ľche bleiben im Garraum, Lebensmittel k√∂nnen nicht anbrennen und der Gro√üteil der Vitamine bleibt erhalten.

Ein Kombigerät kann verschiedene Zubereitungsarten vereinen. Neben Dampfgaren können Gerichte auch wie in einem Backofen mit Heißluft oder Umluft gebacken werden. Durch die Kombination von feuchter und trockener Hitze entstehen beim Backen und Braten optimale Ergebnisse. Es gibt auch Dampf-Mikrowellengeräte, mit denen Zeit und platzsparend gekocht werden kann.

Foto-Urheberrecht: © Nickolas Nikolic via unsplash.com

Weitere Interessante Artikel